Auf dem Weg zu ihr

 Manuscript currently under agent consideration
Vertretung des Manuskripts durch eine Literaturagentur wird augenblicklich geprüft

Warum verließ Annika, das „Herzeli“ und Muttis ganzer Stolz, mit knapp zwanzig Jahren ihre Familie und floh nach Amerika? An ihrem siebzigsten Geburtstag begibt sie sich auf Spurensuche - in ihrer Kindheit im zerbombten Essen, in ihrer Jugend im betulichen Herborn und im Leben ihrer Eltern während der nationalsozialistischen Diktatur. Da taucht das Tagebuch ihrer Mutter auf. Annika kann nicht fassen, was sie liest - mit einer Frau, die noch 1945 rassistische Parolen wiederkäut, will sie nichts zu tun haben. Doch Schritt für Schritt begreift sie: Lieben bedeutet, immer neue Wege zum anderen zu suchen.